in Horizont, Notiz, Welt

Wärme über dem Permafrost

Some Arctic Ground No Longer Freezing—Even in Winter

„Jeden Winter gefrieren in der Arktis die oberen Bodenschichten und Pflanzenmaterial, bevor es im Sommer auftaut. Unter dieser aktiven Schicht liegt durchgehend gefrorene Erde – Permafrost, der sich Hunderte von Fuß nach unten erstreckt und an einigen Stellen seit Jahrtausenden gefroren ist.

Aber in einer Gegend, in der die Temperaturen auf bis zu minus 40 Grad sinken können, hat in diesem Jahr den Zimows [russische Wissenschaftler] zufolge ein ungewöhnlich starker Schneefall wie eine Decke funktioniert und überschüssige Wärme im Boden gefangen. Sie fanden Stücke, die 75 Zentimeter tief waren: Boden, der normalerweise vor Weihnachten friert und nun den ganzen Winter dampfig und breiig geblieben war. Zum ersten Mal seit Menschengedenken fror der Boden, der den tiefen arktischen Permafrost isoliert, im Winter nicht. (…)

Die Entdeckung wurde nicht im Peer-Review-Prozess überprüft oder veröffentlicht und stellt limitierte Daten eines einzigen Punkts in einem einzigen Jahr da. Aber die Messungen anderer Wissenschaftler in der Nähe und einen Ozean entfernt scheinen die Erkenntnisse der Zimows zu stützen. Einige Arktis-Experten stellen deshalb eine beunruhigende Frage: Könnte der Tau des Permafrosts Jahrzehnte früher beginnen, als die meisten angenommen hatten? In einigen der kältesten Gegenden der Arktis, in denen einige der größten Kohlenstoff-Vorkommen gebunden sind, deren Freisetzung von Treibhausgasen den menschgemachten Klimawandel beschleunigen könnte?“

Um nach der Lektüre eine weitere Frage anzufügen: Bleibt uns nur noch, den Unterschied zwischen „abgelaufener Zeit“ und „zu spät“ zu diskutieren? Im Artikel kommen auch Wissenschaftler zu Wort, die wie angedeutet die Aussagekraft der Messungen anzweifeln.

Siehe auch:
Im Klimawandel
Dunkler
Endspiel

Schreibe einen Kommentar!

Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Webmentions

  • This Kurzmitteilung was mentioned on kopfzeiler.org