Trump vs. die Medien: Und der Sieger ist…

Why Trump Is Winning and the Press Is Losing

Jay Rosen, ernüchternd und logisch die Lage sortierend: Es wird kein „Erwachen“ von Trump-Wählern geben. Weil sie bereits in einem Propaganda-Universum (Fox, Breitbart-artiges, wachsend: Sinclair) leben und nichts mitbekommen. Oder weil sie die Berichterstattung der traditionellen Medien nicht glauben. Oder weil es ihnen am Ende einfach egal ist. Mit Trump ist es ein bisschen wie mit technischen Entwicklungen: Die kurzfristigen Veränderungen werden zunächst überschätzt, die langfristigen Folgen dagegen völlig unterschätzt.

2 Gedanken zu „<span class='p-name'>Trump vs. die Medien: Und der Sieger ist…</span>“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.